Für Bekämpfung von Erdgasbränden gewappnet

Stadtwerke trainieren mit Feuerwehren aus Langen und Egelsbach 

Wenn es um die Sicherheit geht, machen die Langener Stadtwerke keine Kompromisse. Bei-spielsweise veranstalten sie alle fünf Jahre eine große Löschübung, um für einen Erdgas-brand gewappnet zu sein. Mit von der Partie war neben der Langener erstmals auch die Egelsbacher Feuerwehr. Bei zwei Tagesseminaren im sicherheitstechnischen Trainingszentrum Oberneisen in der Nähe von Limburg sammelten Einsatzkräfte und Stadtwerke-Mitarbeiter unter realistischen Umständen Erfahrungen für den Ernstfall. Schwerpunkte der Ausbildung waren theoretische und praktische Schulungen im sicheren Um-gang mit Erdgas.

Es ging um die Erdgas-Infrastruktur und was im Schadensfall zu tun ist. In einer Simulationsanlage haben die Teilnehmer bei praktischen Übungen mehrere Brände von austretendem Erdgas gelöscht. Zugleich konnten sie sich ein Bild davon machen, welche Schäden solche Brände anrichten.

Die Schulungen sind gerade für die Führungskräfte der Feuerwehren von großer Bedeutung. Sie können unter kontrollierten Bedingungen trainieren und die erlernten Fähigkeiten im Ernstfall abrufen. Seitens der Feuerwehren nahmen 15 Personen an dem von den Stadtwerken organisierten Training teil.


 

Stadtwerke Langen GmbH, Weserstraße 14, 63225 Langen, Tel: 06103 - 595 0, Fax: 06103 - 595 220, E-Mail: info@stadtwerke-langen.de