Luftballons, Infos und Kinderspielparadies

Stadtwerke und KBL gemeinsam auf dem Langener Markt

Während des Langener Markts am Sonntag, 6. September, werden viele Luftballons in den Langener Himmel aufsteigen und dann möglichst auf große Reise gehen. Die Stadtwerke veranstalten an dem verkaufsoffenen Sonntag einen Ballonweitflug-Wettbewerb, bei dem es attraktive Preise zu gewinnen gibt. Das ist aber längst nicht alles. An dem gemeinsamen Stand von Stadtwerken und Kommunalen Betrieben (KBL) an der Bahnstraße - gegenüber vom Kino und vor und auf dem freien Grundstück nahe der Einmündung Goethestraße – lohnt sich für Jung und Alt ein Zwischenstopp: um sich zu informieren, zu entspannen und zu vergnügen.

„Stadtwerke und Kommunale Betriebe gehören zusammen, arbeiten zusammen und sind inzwischen sehr eng miteinander verzahnt. Gemeinsam decken wir nahezu die gesamte Palette der kommunalen Daseinsvorsorge ab“, sagt Stadtwerke-Direktor Manfred Pusdrowski, der auch Leiter der Kommunalen Betriebe ist. Diese Verbundenheit komme durch den gemeinsamen Stand zum Ausdruck.

Für die Kinder verwandelt sich die Wiese auf dem Grundstück von 11 bis 19 Uhr zu einem Spielparadies. Sie können aus Rohren und Ständern eine überdimensionale, bis zu 80 Meter lange Murmelbahn bauen oder sich am Angebot des Spielmobils erfreuen, das vom Jugendzentrum kommt und vor allem Bälle im Gepäck hat.

Blickfang auf dem Gelände ist ein viereinhalb Meter hoher Fesselballon. Wer zu einer Fahrt starten möchte, sollte unbedingt am Luftballonweitflug-Wettbewerb teilnehmen und eine Karte ausfüllen, die hoffentlich vom Finder zurückgeschickt wird. Erster Preis – für die längste Strecke – ist eine Ballonfahrt für zwei Personen im Luftraum bei Heidelberg. Auch beim zweiten Preis geht’s nach oben - mit einem Helikopter ab Flugplatz Egelsbach (ebenfalls für zwei Personen). Und dann winken noch zwei Drei-Gänge-Menüs - jeweils zu zweit im Gourmet-Restaurant Merzenmühle - auf die Gewinner.

Inhaber Adalbert Brych ist am Stand mit von der Partie und serviert Kaffee und Kuchen zum kleinen Preis. Die Besucher können es sich dabei auf Tischen und Bänken bequem machen. Zur Erfrischung lädt die Trinkwasserbar der Stadtwerke ein. Natürlich kommen auch die Informationen nicht zu kurz. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke und der Kommunalen Betriebe geben gerne Auskunft zu allen Angeboten und Aufgabengebieten: vom Erdgas bis zur Wärmeversorgung und vom Abwasser bis zum Wertstoffhof.

Stadtwerke Langen GmbH, Weserstraße 14, 63225 Langen, Tel: 06103 - 595 0, Fax: 06103 - 595 220, E-Mail: info@stadtwerke-langen.de