Wasserrohrbruch in der Altstadt

Ein Rohrbruch hat am Montagvormittag gegen 9.30 Uhr in der Altstadt einen Teil der Bachgasse unter Wasser gesetzt. Die schadhafte Leitung unterquert etwa in Höhe des Restaurants „Zum Haferkasten“ den Sterzbach und genau an dieser Stelle passierte das Malheur. Folge war, dass größere Wassermengen aus dem defekten Rohr durch die Erde hochgespült wurden. Mitarbeiter der Stadtwerke waren unverzüglich zur Stelle und drehten das Wasser ab.

Durch den Wasserrohrbruch bildete sich auf der Bachgasse ein kleiner See.
Foto: Hack/Stadt Langen

Die Versorgung der Anwohner konnte erst gegen Abend wieder hergestellt werden. Bis dahin stand für sie eine Entnahmestelle am Vierröhrenbrunnen zur Verfügung. Für die Altstadt-Restaurants haben die Stadtwerke eine provisorische Leitung verlegt, damit der Betrieb weitergehen konnte. Wegen der Tiefbau- und Straßenreparaturarbeiten ist die Zufahrt zur Bachgasse vom Wilhelm-Leuschner-Platz aus bis Freitag dieser Woche gesperrt.

Stadtwerke Langen GmbH, Weserstraße 14, 63225 Langen, Tel: 06103 - 595 0, Fax: 06103 - 595 220, E-Mail: info@stadtwerke-langen.de